*
Logo_top_rechts
blockHeaderEditIcon

Im Herzen vom Natur- und Geopark Vulkaneifel

Wanderwege


Gute Nachricht für Mehrener Wanderfreunde und Feriengäste:
Seit 18. Oktober 2014 gibt es neue Rastgelegenheiten an unseren Tourismus-Wanderwegen:


Rastplatz NAST

Im Arboretum

Rastplatz Kaiserstein


Ausgehend vom Startort "Info-Pavillon neben der Kirche" stehen Ihnen eine ganze Reihe von Wanderwegen verschiedener Längen zur Auswahl:
Kurzstrecken von ca. zwei bis vier Kilometern rund um den Ort bis hin zu Strecken von etwa 15 Kilometern führen durch die wunderbare Eifellandschaft mit ihrem reizvollen Wechselspiel zwischen Wald, Wiesen- und Ackerflächen.

In diese Landschaft eingebettet liegen entlang der Wanderwege die Naturschutzgebiete der Dauner Maare, die einen Abstecher lohnen.
Für den Naturbeobachter sind die Trockenmaare Mürmes und Sangweiher besondere Wanderziele. Handelt es sich bei diesen Feuchtbiotopen doch auch um Areale, die während des alljährlichen Vogelzuges als Rastplätze genutzt werden.

Die Wanderwegenetz führt auch zu historischen Punkten in der Mehrener Umgebung.
Die Reste eines Keltengrabes und der keltische Steinringwall bei Steineberg zeugen von der Epoche der keltischen „Mehrener Kultur“.

Die Allscheider Kapelle (zwischen Steiningen und Darscheid) erinnert als letztes Gebäude des verlassenen Dorfes Allscheid an die Zeiten der Emigration zur Mitte des 19. Jahrhunderts.

Der "Mehrener Pfahl"Forstlich interessant sind entlang der Wanderwege die Beispielflächen für naturnahem Waldbau und die hier erstmalig vor ca. 100 Jahren angepflanzten Bestände der Douglasie.

Hier steht auch der größte Baum von Rheinland-Pfalz!

Die Wanderwege sind im Sommer 2000 von der Gemeinde angelegt und mit dem "Mehrener Pfahl“ (siehe links) neu beschildert worden. So finden Sie sich leicht zurecht.

Die Wege sind darüber hinaus an die Wegenetze der umliegenden
Ortschaften, die Routen des Eifelvereins und der "Vulkaneifel-Pfade" angebunden, so dass
auch überregionale Wanderungen möglich sind.
Auch der bekannte und viel begangene Eifelsteig ist nur einen Steinwurf entfernt.

Die Wanderwege rund um Mehren sind mit der topographischen Karte L 5807 oder der Wanderwegekarte Nr. V des Eifelvereins in Verbindung mit der Wegebeschreibung der Mehrener Rad- und Wanderkarte leicht zu erwandern.

Download der Mehrener Rad- und Wanderkarte:

Diese enthät ausführliche Beschreibungen der Rundwanderwege. 
Sie können sich diese als PDF-Datei herunter laden: hier klicken!

| nach oben |

Rechts_heutige_Termine_Text
blockHeaderEditIcon
Termine heute
Heutige Termine
blockHeaderEditIcon
Keine Termine
Rechts_kom._Termine_Text
blockHeaderEditIcon
Kommende Termine
Kommende Termine
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail